DJK Archiv

bteDas BoxTeam Essen und die step by step Dancer bekommen ein "Gesicht":

ab sofort sind Trainingsanzüge in den Vereinsfarben und mit unserem markanten Box- bzw. Tanz-Logo im Club erhältlich!

Die Eigenbeteiligung beträgt 15,00€. Bei Interesse meldet euch bei Susi oder Tom.

Kurz vor Jahresende haben wir noch mal Grund zum Jubeln:

Das BoxTeam Essen, im Verbund mit den "step by step" Dancern, begrüsst das einhundertste Mitglied:

jonasjonas
J

o

n

a

s

!

Wie man sieht, ist der kleine Wonneproppen schon gut gerüstet, um die Tänzer und Boxer nach Leibeskräften zu unterstützen - voller Stolz präsentiert er uns auch das BoxTeam-Logo auf seinem breiten Kreuz!

Herzlich willkommen im Team, Jonas!

kempenKempen, November 2014: herbstlich kühl ist es draussen, drinnen, in der Zweifachturnhalle Kempen machen sich die Nachwuchsboxer verschiedener Vereine kampfbereit - mit unter den Kämpfern Fabrice, der sich mit Dzmitry für seinen zweiten Boxkampf bereit macht.

Besondere Herausforderung ist diesmal, dass sein Gegner über 3 Kilo mehr auf die Waage bringt als er selbst, ein Handicap, welches sich im Verlaufe des Kampfes als verhängnisvoll erweisen sollte.

So gern wir alle es gesehen hätten, dass der Kampfrichter Fabrices Hand zum Sieg erhebt, musste er dieses Mal eine knappe Niederlage hinnehmen...aber wie sagt man so schön:


Dabei sein ist alles!

So lässt sich Fabrice auch nicht demotivieren, auch Trainer Dzmitry und Co Hermann sind guten Mutes, dass der nächste Kampf die nächste Siegchance bietet!

Mit einem Klick auf das Bild oben gelangt ihr in die Galerie, wo ihr euch anhand einiger Bilder einen Eindruck der Veranstaltung verschaffen könnt, und unten seht ihr das YouTube-Video von Fabrices Kampf in voller Länge...


Viel Spass!

bteElf Mitglieder des Essener "Lions Club Assindia" besuchten heute, an Donnerstag, den Don Bosco Club Borbeck, um sich ein Gesamtbild der Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen dort zu machen.

Ebenfalls anwesend war Freddy Fischer, der mit seiner Stiftung den dbc tatkräftig unterstützt.

Die "Löwen" übergaben dann auch feierlich einen Scheck über die sagenhafte Summe von 5000€ an Freddy - der Betrag kommt dem Boxprojekt des Don Bosco Clubs zu Gute!

Wir sagen

Vielen Dank!

Am Samstag, den 22. November 2014 kämpft Fabrice Nühlen vom BoxTeam Essen bei einer großen Boxveranstaltung in Kempen.

Der Schützling von Trainer Dzmitry Karakov bestreitet seinen zweiten Boxkampf für das BoxTeam Essen.

Nach erfolgreichem Start bei der Boxveranstaltung in Dortmund, wo Fabrice seinen Kampf nach Punkten gewonnen hat, hoffen alle Fans des BoxTeams Essens auf einen erfolgreichen, fairen und siegreichen Kampf!

VIEL GLÜCK, FABRICE!

mhhMode Heim & Handwerk - die große Verbrauchermesse in den Hallen der Gruga / Messe Essen - neben vielen Informationen und Vorstellungen bot die diesjährige Messe eine riesige Bühne für unsere kleinen Tänzer und Boxer!

mhhVor einem unüberschaubaren Publikum gaben die "step by step" Dancer ein Stelldichein und präsentierten coole Moves zu heisser Musik und flotte Kindertänze.

Auch die Boxer bekamen ihre Bühne, und zeigten ihr Können vor den staunenden Zuschauern.

mhhNeben der Möglichkeit, ihre Talente zur Schau zu stellen, hat diese Veranstaltung sicher auch dazu beigetragen, dass der ein oder andere unter den Essenern seine sportliche Ader entdeckt...

haspeDer Samstag Abend war ein besonderer Tag für Chantal - ihr erster Kampf!

Nachdem ihre Gegnerin letzten Monat verletzungsbedingt aus- und der Kampf daher ins Wasser fiel, bekam sie diesmal die Gelegenheit, ihr Können vor Publikum im Ring in der Rundsporthalle Hagen Haspe unter Beweis zu stellen!

Und diesen Beweis trat sie dann auch überzeugend an, nachdem der Abend mit den "Phoenix Dancern" der Hasper Sportler eröffnet war:
auch wenn sich die Aufregung ihres ersten Kampfes im Vorfeld deutlich bemerkbar gemacht hatte, so stieg sie am Abend - begleitet von Dzmitry und Hermann - wie ein Profi in den Ring!
Zuvor haben Dzmitry und Tom noch ein kleines Aufwärmtraining mit Chantal absolviert, um sie auf ihren Premierenkampf vorzubereiten.


haspeKeine Spur mehr von Aufregung oder Nervosität, das Training unter Dzmitry macht sich deutlich bemerkbar. Disziplin und saubere Technik sind die Grundsätze des Trainings, und Chantal überzeugte den gesamten Kampf über damit.
Ruhig und besonnen konterte sie jeden noch so wilden Angriffsversuch ihrer Gegnerin Amanda, tänzelte leichtfüssig um sie herum, und bot keinerlei Angriffsfläche!

Da nutzte es Amanda auch nichts, dass das Cheerleaderteam der Hasper Sportler sie kräftig aus dem Hintergrund anfeuerte - während ihre Kräfte zusehends schwanden, hatte man den Eindruck, Chantal müsse keinerlei Energie für den Kampf aufwenden!

Wäre dies kein Einlagekampf, also ein Kampf ohne Wertung gewesen, so wäre das Endergebnis deutlich zugunsten Chantals und damit des BoxTeam Essen ausgefallen!

Da hat sich das Daumendrücken gelohnt - und wir sind schon gespannt auf weitere Kämpfe Chantals und ihrer Mitboxer aus Borbeck!
Den Kampf selber seht ihr unten im YouTube-Video - die bescheidene Qualität möge man mir verzeihen, da hat mir bei der Aufnahme die Technik einen Streich gespielt...