Mein Borbeck

Medien & Inhalte (c) 2019 treffpunkt borbeck
Der Herbst trumpft auf - begleitet von wechselhaftem Wetter... tiefstehende, grelle Sonne wechselt sich ab mit diesigen Regenschauern. Das belastet nicht nur das Gemüt des Ein oder anderen, es hindert auch die Sicht - gerade im Strassenverkehr muss man jetzt besonders aufmerksam sein! 


Entweder blendet einen die Sonne, oder die Regenschwaden machen die Strasse zur "Suppenküche". Auf der Strasse selber ist es auch nicht besser... noch liegt jede Menge Laub, und das hat die unangenehme Eigenschaft, bei Nässe glitschig zu werden und die Fahrt zur abenteuerlichen Rutschpartie ausarten zu lassen! 
Deshalb heisst es jetzt, besonnen mit Gas und Bremse umzugehen, vielleicht auch mal einen Meter mehr Sicherheitsabstand zu halten, und noch ein Bisschen mehr Umsicht walten zu lassen - es sind ja nicht alle so vernünftig wie man selbst ;-) 

Auch der Beleuchtung sollte man erhöhte Aufmerksamkeit schenken - besser sehen und leichter gesehen werden ist die Devise! Auch ausserhalb der vielgerühmten "Lichtwochen" im Herbst kostet die Einstellung der Scheinwerfer nicht viel! Reservebirnen sollten auch immer im Kofferraum sein... 

Wir wissen nicht, was der freundliche Flutlichtbetreiber empfiehlt - ich persönlich halte es so, dass ich Tag und Nacht mit Licht fahre, Fern- und Nebellicht da wo es angebracht ist... die Flutlichter auf dem Dach dienen anderen Zwecken, so was hat im Strassenverkehr nichts zu suchen ^^

Euch allen eine herbstlich-frohe Wochenmitte :-)

bekannte zitate

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
Albert Einstein